hintergrundcc.png
logo-textlos.small2 Kopie.png

Funktion & Ablauf

Wie funktioniert Carbon Cleaning?

Die Kraft von Wasserstoff

Mit einer inwendigen Motorreinigung können Sie die Lebensdauer des Motors verlängern, so dass keine teuren Einzelteile gekauft werden müssen. Dank jahrelanger Entwicklung und Nutzung der neuesten Technologie können wir den Kraftstoffverbrauch um bis zu 10% verringern und in nur 30 Minuten Spitzenleistung zurückbringen.

Was wird gereinigt ?

hintergrundcc Kopie.png
car.carboncleaning.png
151.png

Motorventil

pngwing.com (18).png

Einspritzdüsen

pngegg (18).png

Zündkerzen

kisspng-car-turbocharger-garrett-airesearch-wastegate-ball-turbo-5acb8e111e7f22.4037289015

Turbinen

EGR_Valve_PKW_Stellox.png

EGR

pngwing.com (17).png

Abgasanlage

32.png

Katalysator

236.png

DPF

Entfernt Ansammlungen von Ruß aus allen Verbrennungsmotoren

kisspng-chroma-key-check-mark-tilde-symb
kisspng-chroma-key-check-mark-tilde-symb

Bringt den Kraftstoffverbrauch und die Motorleistung wieder auf den ursprünglichen Stand

kisspng-chroma-key-check-mark-tilde-symb

Beugt Schäden vor (Turbolader, Katalysator, Russpartikelfilter usw.)

kisspng-chroma-key-check-mark-tilde-symb

Verringert den Ausstoss von Schadstoffen

kisspng-chroma-key-check-mark-tilde-symb

Vermindert die Menge der Auspuffgase

kisspng-chroma-key-check-mark-tilde-symb

Verlängert die Lebensdauer Ihres Motors

Die Reinigungsmaschine

Unsere Reinigungsmaschine erbringt erstaunliche Leistung. Diese fortschrittliche, jahrelang entwickelte Technologie pumpt hauptsächlich Wasserstoff durch das Einlassventil, somit werden bis zu 75% der gesamten Kohlenstoffablagerung verbrannt. Dank Wasserstoff kann die Carbon Cleaning Maschine fast allen Ruß entfernen. In nur 30 Minuten läuft der Motor wieder wie neu.

carbon-cleaning.png

Wie funktioniert das?

Die sogenannte „Carbon Cleaning“-Maschine ist einfach zu gebrauchen, schnell, effizient und funktioniert selbstständig. Das System überwacht automatisch den eingepumpten Wasserstoffstrom. Durch den Heizungseffekt von Wasserstoff wird die Verbrennungstemperatur so weit erhöht, dass eine Pyrolyse, d.h. eine chemische Reaktion, stattfindet, in der der Ruß sozusagen verbrennt.

Gebrauch der Maschine: Wir schließen den Schlauch (blau) der „Carbon Cleaning“-Maschine hinter den Luftfilter in die Ansaugung an, dann werden zwei Kabel an die Pole der Autobatterie angeschlossen (rot). Mit einem Kurzzeitwecker können wir die Reinigungsdauer einstellen, abhängig von Verkokung und Größe des Motors. Während unsere Maschine arbeitet läuft Ihr Auto im Leerlauf. Einige Male wird die Drehzahl erhöht um Teller- und AGR-Ventil zu bewegen, sodass der Wasserstoffstrom überall hinkommen kann. Während dieses Vorgangs wird bereits die erste Rußlage entfernt.

round.png

Wasserstoff

Wasserstoff (H) ist überall zu finden, meist in Kombination mit anderen Atomen, z.B. in Wasser, Ölen und Erdgas. Er wird als Energieträger auch industriell eingesetzt, z.B. in der Chemieindustrie oder Raffinerien. Was Umweltschutz angeht hat Wasserstoff auch Potenzial: er kann eine wichtige Rolle als Energielieferant spielen. Wasserstoff hat  eine sehr hohe Energiedichte, d.h. er beherbergt viel Energie auf kleinem Raum.

Jetzt Standort finden

Click

Partner werden ?

Click

Vorteile von Wasserstoff

Die Merkmale von Wasserstoff sind: sehr reaktionsfreudig und enorm schnelle Verbrennung (5-mal schneller als Kraftstoff). Außerdem ist es ein sehr entflammbarer Stoff. Wegen dieser Eigenschaften verschnellt schon eine kleine Menge Wasserstoff in einem Luft-Benzin-Gemisch die Verbrennung, sodass diese stabiler wird, da die Verbrennungsdauer des Zyklus sinkt.

Viele quantitativen Studien und Experimente wurden über die Beimischung von Wasserstoff in Verbrennungsmotoren (sowohl Benzin als auch Diesel) durchgeführt. Die Schlussfolgerungen sind zusammengefasst:

– Verkürzt die Dauer des Verbrennungsprozesses
– erhöht den thermischen Wirkungsgrad
– Verbrennt, entfernt und löst die Kohlenstoffablagerungen auf

Für ein besonders gutes Resultat nach der Rußentfernung raten wir 25 bis 30 Minuten in niederigem Gang zu fahren (mehr als 3000 UpM) um die letzten Rußrückstände aus Motor und Auspuff zu entfernen.